Beatrice Rana, die derzeit prominenteste Pianistin Italiens gibt ihr Bremen-Debüt

Lade Karte ...

Datum/Zeit
13.01.2018
20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Sendesaal Bremen

Kategorien


BeatriceRana-homepage-by-Marie-Staggat

In Kooperation mit dem Nordwestradio haben wir die große Freude, die im Moment wohl prominenteste und erfolgreichste Pianistin Italiens zu präsentieren. Beatrice Rana gibt bei dem erfolgreichen Festival „Auf schwarzen und weißen Tasten“ im Sendesaal ihr Bremen-Debüt. Die 1993 in Copertino geborene Pianistin gewann 2013 den berühmten Van Cliburn-Wettbewerb in Texas. In den letzten Jahren hat Beatrice Rana zusammen mit so prominenten Musikern wie Zubin Mehta, Placido Domingo oder Riccardo Chailly gearbeitet. Mittlerweile spielt sie auf allen wichtigen Konzertpodien der Welt. Im Sendesaal Bremen wird die Pianistin Stücke von Schumann, Ravel und Strawinsky spielen.

Im Anschluss haben wir Gelegenheit zu einem kleinen Gespräch mit der Künstlerin.

Karten für das Konzert mit Beatrice Rana gibt es zum Preis von 30 Euro ausschließlich beim Sendesaal Bremen unter der Telefonnummer 0421-33005767, online über www.sendesaal-bremen.de und an der Abendkasse.

Sollten Sie sich ein Ticket erwerben, lassen Sie dies uns bitte wissen. So können wir uns im Anschluss, eventuell auch schon vorab, gemeinsam treffen.