Benfizikonzert für die Flüchtlinge aus Afrika in Lampedusa – Konzert von Ulrich von Wrochem, Hannover 

Lade Karte ...

Datum/Zeit
07.09.2014
19:00 - 21:00 Uhr

Veranstaltungsort
Kulturkiche St. Stephani

Kategorien


Ein »italienisches Programm« für Viola, gespielt von Ulrich von Wrochem; ergänzt um eine afrikanische Komposition. Ulrich von Wrochem, ehemaliger Solobratschist der Berliner Oper und des Bayrischen Rundfunk. Er spielt ein Solo-Programm, das mit romantischen und zeitgenössischen Werken von Antonio Rolla, Niccolo Paganini, Salvatore Sciarrino und anderen die ganze Vielfalt seines Instrumentes zeigt. Er spielt auf einer alemannischen bemalten Bratsche von 1700.

Eintritt: 10€ (reduziert 7€)
In Zusammenarbeit mit Zuflucht – Ökumenische Ausländerarbeit e.V. und der Kulturkirche St. Stephani, Bremen