In die Oper mit der Deutsch-Italienischen Gesellschaft: Donizettis „L’elisir d’amore“ im Theater am Goetheplatz

Lade Karte ...

Datum/Zeit
24.03.2015
19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Theater am Goetheplatz

Kategorien


Eine Frau zwischen zwei Männern, ein vermeintliches Liebeselixier, eine große Portion Zufall und Verwicklung, eine reiche Erbschaft, eine abgesagte Hochzeit und zum Schluss ein Happy End, eingebettet in die zündende Musik von Gaetano Donizettis Belcanto-Juwel „L’elisir d’amore (Der Liebestrank)“. Die Inszenierung von Michael Talke, die Ende vergangenen Jahres Premiere feierte, hat sich inzwischen zu einem Publikumsrenner entwickelt. Marysol Schalit und Luis Olivares Sandoval, das Traumpaar der Bremer Oper, brillieren in Talkes höchst komödiantischer, entstaubter Donizetti-Version so, als wären sie einem Fellini-Film entsprungen. Geteilte Freude ist doppelte Freude: Wir möchten mit Ihnen gern gemeinsam in die Oper gehen und zwar am Dienstag, 24. März um 19.30 Uhr.

Anmeldungen bitte unter vorstand(at)benvenuti-italia.de und zwar idealerweise bis Donnerstag, 12. Februar, damit wir entsprechend gute Plätze reservieren können. Alternativ können Sie auch anrufen: T: 0421-702030 (Montag-Freitag, tagsüber) oder 0421-16767720 (hinterlassen Sie eine Nachricht auf dem AB, wir rufen kurzfristig zurück)