Eine kleine Geschichte der italienischen Malerei vom Mittelalter bis zum Barock

Lade Karte ...

Datum/Zeit
04.02.2017 - 05.02.2017
00:00 Uhr

Veranstaltungsort
Ev. Friedensgemeinde

Kategorien


Giotto, Leonardo, Raffael, Tizian, Michelangelo, Veronese, Tintoretto…

Wochenend-Seminar (jeweils halbtags) mit Klaus Kirmis, Bremen/Osnabrück

Dieses Tagesseminar vermittelt „AnfängerInnen“ und Kunst-LiebhaberInnen durch Informationen und Bilder einen sozialgeschichtlich orientierten einführenden Einblick in die Entwicklung der italienischen Malerei von Giotto bis Caravaggio unter Berücksichtung der jeweiligen Kunstlandschaften.michelangelo-1289376_640

Behandelt werden die noch stark byzantinisch orientierte romanische Tafelmalerei und Mosaikkunst, die gotische Freskenmalerei und schließlich die monumentalen Werke eines Leonardo da Vinci, Raffael, Michelangelo und Tizian. Meisterwerke der barocken Malerei, wie etwa die ausdrucksstarken Bilder von Caravaggio, bilden weitere Schwerpunkte bilden.

Termine:  Sa, 04.02.2017, 15.00 – 19.00 Uhr + So, 05.02.2017, 10.30 – 14.30 Uhr

Teilnahmegebühr: 30€ / ermäßigt für Mitglieder 25€

Anmeldung: Bis Montag, 30.01.2017, Tel. 0421-16767720 oder E-Mail: vorstand@benvenuti-italia.de

Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.