Maratona di lettura – Lesemarathon Giovanni Boccaccio, Il Decamerone

Lade Karte ...

Datum/Zeit
01.03.2018
19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Stadtbibliothek (Wallsaal)

Kategorien


Das Projekt steht unter der Schirmherrschaft der Botschaft der Italienischen Republik Berlin.Italienische Botschaft in Berlin

Im Jahr 2018 initiiert die Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften (VDIG) erneut einen Lesemarathon und stellt am 1. März 2018 Giovanni Boccaccio mit seinem wegweisenden Werk „Il Decamerone“ in den Mittelpunkt.

Nachdem mit Umberto Eco (Lesemarathon 2017) ein zeitgenössischer Autor gewürdigt wurde, mit Johann Wolfgang von Goethe die Zeit der Klassik im Mittelpunkt stand (2016) und mit Dante Alighieri der Blick in das literarische Mittelalter gerichtet wurde (2015), geht die literarische Reise nun zu Giovanni Boccaccio (1313-1375).

Boccaccio gilt als einer der bedeutendsten Vertreter des Renaissance-Humanismus. Der Schriftsteller, Demokrat und Dichter schuf mit „Il Decamerone“ ein stilbildendes Meisterwerk, welches in seiner Rezeption zum Vorbild fast aller weiteren abendländischen Novellensammlungen geworden ist. In der Sammlung von 100 Novellen porträtiert er mit einem bis dahin unbekannten Realismus und Witz die facettenreiche Gesellschaft des 14. Jahrhunderts. Heute gilt das Dekameron unbestritten als Ursprung der italienischen Prosa überhaupt und als ein Werk, das die Weltliteratur nachhaltig beeinflusst hat.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, am 1. März 2018 in Bremen am Lesemarathon als Leser oder Zuhörer teilzunehmen.

Eine thematische Einführung in das Thema gibt Frau Prof. Dr. phil. Elisabeth Arend (Universität Bremen, Transnationale Literaturwissenschaft).

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der VDIG: Lesemarathon.

Wenn Sie Interesse an einer aktive Teilnahme als Leser in Bremen haben, melden Sie sich gerne bei uns unter 0421-16767720 (ggf. AB, wir rufen zurück) oder vorstand@benvenuti-italia.de

Eintritt: frei

Der Lesemarathon ist ein Projekt der Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e. V. Ein besonderer Dank geht an den Reclam Verlag für die Überlassung der Leserechte der deutschen Übersetzung von Peter Brockmeier für den Lesemarathon.

Weitere lokale Kooperationspartner in Bremen sind die Stadtbibliothek Bremen und das Fremdsprachenzentrum der Hochschulen im Lande Bremen.