Olevano Romano – Das Arkadien der deutschen Romantiker

Lade Karte ...

Datum/Zeit
09.06.2004
20:00 - 21:30 Uhr

Veranstaltungsort
Italienisches Konsulat

Kategorien


Lichtbildervortrag von Dr. Domenico Riccardi

Der studierte Literaturwissenschaftler und promovierte Kunsthistoriker, der vor vier Jahren für seine Verdienste um die deutsch-italienische Freundschaft mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet wurde, ist am 9. Juni um 20 Uhr im Italienischen Konsulat, Sielwall 54, zu Gast. Er referiert über “Olevano Romano – das Arkadien der deutschen Romantiker“. Der Vortrag zeigt anhand von Dias Werke von bedeutenden Malern im Zeitraum zwischen 1783 und 1850. Riccardi wird von ihren römischen Lebensumständen berichten, vom Kontakt der Künstler untereinander sowie von den deutschen Malern und Reisenden, die Olevano Romano vor den Toren Roms als Sehnsuchtsziel für ihre Kunst entdeckten und für sich eroberten. Die verschiedenen Stilrichtungen des Klassizismus, der Romantik und des Naturalismus in der Landschaftsdarstellung werden an vielen Beispielen erörtert.

Der Eintritt beträgt wie üblich 5 Euro, 4 Euro ermäßigt.