„Rot und Blau“ – „Il rosso e il blu“ (Kinofilm)

Lade Karte ...

Datum/Zeit
03.12.2015 - 09.12.2015
00:00 Uhr

Veranstaltungsort
Kino City 46

Kategorien


Filmplakat_Rot_und_BlauKinofilm in Italienischer Sprache mit deutschen Untertiteln

Italien 2012, 98 Minuten, OmU

Regie: Giuseppe Piccioni

Beim Schulalltag an einem römischen Gymnasium scheint einiges im Argen zu liegen: Dirot_und_blau1e Schuldirektorin Guiliana bringt morgens das Klopapier für die Toiletten mit. Der Kunstlehrer Signor Fiorito leidet unter der Dummheit seiner Schüler und wartet auf seine Rente. Junglehrer Prezioso zumindest steckt voller Idealismus – kommt aber schnell an seine Grenzen. Auch die jugendlichen Schüler haben so ihre Probleme: Der 14-jährige Enrice macht den Klassenclown, übernachtet aber heimlich in der Turnhalle, weil seine Mutter plötzlich verschwunden ist. Adam, der stille Klassenprimus, hat eine merkwürdige Beziehung mit einem Mädchen, das ihn demütigt.

Auf sensible Weise zeigt Regisseur Giuseppe Piccioni den Mikrokosmos der Schule als Kosmos des Lebens. „Mein Film ist keine Anklage gegen das Schulsystem… Die Schule ist eine Kreuzung, an der sich die desillusionierten Existenzen der Erwachsenen und die Träume der Jugendlichen begegnen.“ (Giuseppe Piccioni)

Der Titel bezieht sich auf die roten und blauen Korrekturstifte, die in italienischen Schulen gebräuchlich sind.

Termine:

Donnerstag, 03.12.2015, Sonntag, 06.12.2015, Montag, 07.12.2015, Dienstag, 08.12.2015

Immer um 20:00 Uhr

Der Trailer: Rot und Blau / Il rosso e il blu

Kartenvorbestellung beim City46

Telefon
0421 / 957 992 90 (auch AB)

Mail
tickets(at)city46(dot)de

Web
Webseite City46 oder Filmhinweis City46