Triumph in Rom – Die Erfolgsgeschichte des Bildhauers Bertel Thorvaldsen

Lade Karte ...

Datum/Zeit
15.10.2013
19:30 - 21:00 Uhr

Veranstaltungsort
Gerhard-Marcks-Haus

Kategorien


Lichtbildervortrag von Detlef Stein

1797 trifft der in Kopenhagen geborene Bertel Thorvaldsen (1770 – 1844) in Rom ein. Als Stipendiat der Kunstakademie ist er mit 27 Jahren auf seine erste lange Reise gegangen, von der er vorerst nicht zurückkehren wird: Aus dem Stipendiaten wird ein erfolgreicher Künstler, der in Rom nahezu 40 Jahre seines Lebens verbringt, eine Werkstatt aufbaut und zu einem gefeierten Mittelpunkt des römischen Künstlerlebens avanciert. Der Dia-Vortrag stellt den Künstler, seine Hauptwerke und das Künstlerleben in Rom vor.

Zum Referenten: Detlef Stein ist einer der profiliertesten Kunsthistoriker Bremens, der beispielsweise in der Kunsthalle sein Publikum immer wieder mit literarisch-musikalischen Vorträgen begeistert. Einer dieser Vorträge ist auch auf CD erschienen, über die Romantiker Carus und Caspar David Friedrich.

Eintritt: 3€ / 5€ (Mitglieder / Nicht-Mitglieder)