Cinque Terre und Riviera di Levante

Lade Karte ...

Datum/Zeit
27.02.2012
19:30 - 21:00 Uhr

Veranstaltungsort
Villa Ichon

Kategorien


Diavortrag von Dr. Christoph Henning

Im Gebiet der Cinque Terre im Südosten der ligurischen Riviera hat sich eine einzigartige Küstenlandschaft fast unberührt von den Zeichen der technischen Zivilisation bewahrt. Es gibt zwischen den vorbildlich erhaltenen alten Dörfern keine Verbindungsstraße, die Gegend ist nicht durch Neubauten zersiedelt, sondern stellt sich im wesentlich so dar wie seit vielen hundert Jahren. Seit 1997 gehören die Cinque Terre zum Weltkulturerbe der UNESCO, seit 1999 sind sie Nationalpark. Der Referent Christoph Hennig, Autor zahlreicher (Kunst)-Reiseführer und Zeitungsartikel, hat fünf Jahre lang in einem Dorf der Cinque Terre gelebt. Er berichtet in diesem Vortrag über Alltagsleben, Kultur, Landschaft und Geschichte der Gegend, aber auch über politische Hintergründe.

Eintritt: Mitglieder 4 EUR, Nichtmitglieder 5 EUR