Chor der Deutsch-Italienischen Gesellschaft Bremen e.V.

Wir freuen uns über Dein Interesse an unserem Chor! Folgend sind die wichtigsten Informationen über den Chor zusammengefasst.                     

Wer sind wir?

Uns verbindet vor allem die Freude an der Musik, am Singen in vorwiegend italienischer Sprache und in der Gemeinschaft und im weitesten Sinne die Liebe zu Italien bzw. seiner Musik. Jeder, der Spaß am Singen hat, ist herzlich willkommen!

Die musikalische Leitung hat Frau Bettina Schmidt (zu Bettina Schmidts Werdegang ein kurzer Abschnitt in einem Artikel der Verdener Kreiszeitung vom 17.11.2016:

www.kreiszeitung.de/lokales/verden/langwedel-ort120521/neuer-kirchenchor-neue-chorleiterin-6987898.html  

Gesungen wird a capella und was gefällt. Noch stehen wir ganz am Anfang und der Chor hat sich (noch) auf kein Genre festgelegt. Wir greifen ebenso auf Volkslieder zurück wie auch auf legendäre Schlager („alte und neue Evergreens“ wie Bettina Schmidt sagt) und nehmen – dem Wunsch vieler unserer Interessenten folgend – Lieder bekannter italienischer Cantautori – ins Repertoire auf. Auch wenn es dabei viele einstimmige Stücke gibt, werden wir versuchen möglichst viel vierstimmig zu singen. In der weiteren Entwicklung des Chors sind Projekte angedacht, die sich auch der klassischen Musik widmen. Chorerfahrung, Notenkenntnisse und/oder Kenntnisse der italienischen Sprache sind hilfreich aber keine Voraussetzung.

Chororganisation:

Chorleitung kann zwar nicht demokratisch organisiert werden, wohl aber das Chorleben. Wir werden uns selbst verwalten, d.h. einzelne Mitglieder oder interne Gruppen des Chors werden gebeten, kleinere anfallende organisatorische Aufgaben zu übernehmen.

Proben:  

Wir singen bis zum Jahresende 2019 im Bremer Presseclub – Seminarraum, Schnoor 27, 28195 Bremen.  Ab Januar 2020 haben wir eine ständige Bleibe in der Stadtmitte. Die Proben finden 14-tägig statt und beginnen jeweils 19:00 Uhr. Regelmäßige Teilnahme an den Proben ist erwünscht. Benötigte Unterlagen werden zu Beginn jeder Probe zur Verfügung gestellt. Diese Kopien werden per Umlage bezahlt.

Auftritte:  

Jeder Chor resp. jedes Chormitglied wünscht sich irgendwann auch einen öffentlichen Bühnenauftritt. Auftritte des Chores wie z.B. auf einer Veranstaltung der Deutsch-Italienische Gesellschaft oder ein Austausch mit anderen, auch italienischen Chören werden angestrebt.

Mitgliedsbeitrag:  

Als Jahresbeitrag für den Chor wurden 120.-€ festgelegt.  Ausgehend von ca.2 chorfreien Monaten (wahrscheinlich während der Bremer Schulferien) kommen wir auf 2 Chorproben / Monat. Der Preis von 120.- € basiert auf einer Kalkulation von mind. 20 Teilnehmern. Da wir als eingetragener Verein möglichst kostendeckend arbeiten müssen, dienen die Einnahmen der Bezahlung entstehender Vergütung der Chorleitung und die Miete des Probenraums. Die Erlaubnis zum halbjährlichen Einzug des Beitrags per SEPA-Lastschrift erteilst Du dem Vorstand mit der schriftlichen Anmeldung als Mitglied. 

„Schnuppern“ und Aufnahme in den Chor:  

Du bist herzlich eingeladen, dreimal unverbindlich bei unseren Proben mitzusingen, um zu entscheiden, ob es Dir bei uns gefällt. Danach solltest Du, wenn Du Mitglied werden möchtest, das Anmeldeformular ausfüllen und zusammen mit der Einzugsermächtigung bei einem Vorstandsmitglied (I. Stridde ) abgeben.

Bei weiteren Fragen wendest Du Dich am besten an andere Chormitglieder oder an I. Stridde. Per E-Mail kannst Du uns unter stridde@benvenuti-italia.de beziehungsweise den Vorstand unter vorstand@benvenuti-italia.de erreichen.

Wir freuen uns sehr, wenn Du Dich entscheidest, Mitglied im Chor der Deutsch-Italienischen Gesellschaft Bremen e.V. zu werden! 

Ultimo ma non meno importante: neben den Chorproben ist uns das Miteinander wichtig und damit das Gesellige nicht zu kurz kommt, werden wir – wer Lust und Zeit dazu hat – nach den Proben in einer nahegelegenen Kneipe Ruhe haben, uns auszutauschen ….

Herzliche Grüße, Inka Stridde

(Stand Oktober 2019)

Termine2019
DatumUhrzeitOrt
12.12.2019,
Donnerstag
19:00Bremer Presse Club, Schnoor 27, Bremen
19.12.2019,
Donnerstag
19:00Bremer Presse Club, Schnoor 27, Bremen