Online-Veranstaltung: Die 59. Biennale di Venezia 2022

Datum/Zeit
20.09.2022
19:00 - 20:30 Uhr

Kategorien


Ein Bericht von Dr. Rainer Grimm

AlMare, Giardini 2007, CC BY-SA 2.5

Die Biennale in Venedig ist eine der ganz großen Kunstausstellungen. Sie existiert schon seit 1895 und ist damit gewissermaßen die ‚Mutter‘ aller Biennalen, die es mittlerweile an verschiedenen Orten in der Welt gibt. Das besondere an der Biennale in Venedig ist dazu, dass neben der Hauptausstellung – in diesem Jahr steht sie unter dem Motto: ‚Il Latte dei Sogni‘ bzw. ‚The Milk of Dreams‘ – viele Länder in eigenen Pavillons, in Palästen oder auch angemieteten Läden eigene Beiträge liefern. Dazu kommen noch die sogenannten ‚Collaterali‘ – das sind Ausstellungen, die zusätzlich an verschiedenen Orten in Venedig angeboten werden.

Es gibt also immer unendlich viel zu sehen – und die Zeit, die man für all das zur Verfügung hat, ist immer zu kurz. Der Referent, Dr. Rainer Grimm ist selbst Künstler und hat von daher eine unmittelbare Beziehung zur zeitgenössischen Kunst. Er wird in dem Vortrag das vorstellen, was er bei seinem Aufenthalt als besonders sehenswürdig empfunden habe.

Online-Vortrag. Die ausführende Gesellschaft ist die Deutsch-Italienische Gesellschaft Lübeck

Der Link kann über das Kontaktformular abgerufen werden. Außerdem wird er hier einige Tage vor dem Termin online gestellt.

Link-Zugang per Zoom (ab 18:45 Uhr möglich)

Eine Initiative der Nordgesellschaften der VDIG

Wenn Sie uns eine E-Mail oder eine Nachricht senden, so erheben, speichern und verarbeiten wir Ihre Daten nur, soweit dies für die Abwicklung Ihrer Anfragen und für die Korrespondenz mit Ihnen erforderlich ist.
Wir weisen darauf hin, dass beim Versand von E-Mails die Datenübertragung über das Internet ungesichert erfolgt und die Daten somit theoretisch von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden könnten.
Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.